Sind Sie bereits Volljährig?

 

Elfhundertzwölf setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Leider sind Sie noch nicht volljährig.

SPÄTBURGUNDER ROSÉ

Ofenschlüpfer mit Rosé-Sabayon

 

Ofenschlüpfer

 

2 trockene Brötchen vom Vortag

3 Eier

3 EL Zucker

200ml Sahne

1 MS Zimt

1 Apfel

Etwas Butter und Zucker für die Förmchen

Puderzucker zum Bestäuben

 

  1. Eier mit Sahne, Zucker und Zimt gut verrühren und das Brot und die Äpfel in Scheiben schneiden. Anschließend die Brotscheiben in die Eimischung tunken und eine Auflaufform kreisförmig, abwechselnd mit den Brotscheiben und den Apfelscheiben belegen
  2. Die restliche Eimasse in die Form geben und mit Puderzucker bestäuben.
  3. Den Ofenschlüpfer bei 160° für ca. 30 Minuten backen.

 

Rosé-Sabayon

3 Eigelb

3 EL Zucker

100 ml 1112 Spätburgunder Rosé

1 Prise Salz

 

  1. Das Eigelb zusammen mit dem Zucker und dem Wein bei kleiner Hitze so lange aufschlagen bis die Sauce schaumig und gebunden ist.

 

© Moritz Crone-Rawe

 

Zu diesem Rezept passt 1112 SPÄTBURGUNDER ROSÉ ganz hervorragend.

 

Alle Rezepte