DIY-Weinprobe
Mit Elfhundertzwölf

Gute Weine sind zum Teilen da – am besten im Rahmen einer Weinverkostung mit Freunden. Für eine Weinprobe zu Hause gibt es viele gute Gründe: Das gemeinsame Schulen der Geschmacksnerven ist nicht nur der perfekte Anlass für einen geselligen Abend, sondern macht auch noch dazu aus Weinliebhabern nach und nach Weinexperten.
Mit dem Elfhundertzwölf-Weinprobenguide stellt ihr euren Weinabend in den eigenen vier Wänden im Handumdrehen auf die Beine. Mit Tipps und Tricks für die Vorbereitung und Verkostung, Rezepten für passende Snacks und den vier Elfhundertzwölf-Weinen seid ihr bestens gerüstet für einen genussvollen Abend.

Die Weine

Vom ausgewogenen Grauburgunder über den fruchtig-frischen Blanc de Noirs, den saftigen Spätburgunder Rosé bis hin zum finessenreichen Spätburgunder Rotwein – das Elfhundertzwölf Sortiment bietet die perfekte Bandbreite für eure Weinentdeckungsreise.

Weine entdecken

Die Vorbereitung

Was benötige ich für den Abend? Wie temperiere ich die Weine richtig und was reiche ich noch zur Weinprobe? Mit der Checkliste zur Vorbereitung und der Rezeptsammlung für badische Tapas kann beim Setup nichts mehr schief gehen.

Die perfekte Weinprobe

Die Verkostung

Sehen, riechen, schmecken – wer dabei ein paar Regeln beachtet und seine Sinneseindrücke mit Hilfe der Verkostungsbögen festhält, kann die Weine besonders gut beurteilen. Dabei könnt ihr mit Hilfe der Quizfragen testen, wie es um euer Weinwissen bestellt ist.

Zur Verkostungs-Anleitung

Mit diesem Verkostungsbogen könnt ihr das Geschmackserlebnis dokumentieren und nebenbei euer Weinwissen in einem Quiz unter Beweis stellen. Ladet euch das Dokument für die DIY-Weinprobe einfach hier runter.

Verkostungsbogen downloaden