Sind Sie bereits Volljährig?

 

Elfhundertzwölf setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Leider sind Sie noch nicht volljährig.

GRAUBURGUNDER TROCKEN

Feldsalat, Bibeliskäs und Pfannenbrot

 

Feldsalat mit lauwarmem Zwiebel-Dressing

 

200g Feldsalat

1 rote Zwiebel

1 TL Honig

1 TL Senf

4 EL Olivenöl

2 EL Apfelessig

40g Walnüsse

 

  1. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne in Olivenöl anschwitzen.
  2. Die Zwiebeln mit Senf, Honig und Essig ablöschen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Feldsalat waschen und mit dem Zwiebel-Dressing und gerösteten Walnüssen marinieren.

 

Bibeliskäs

200g Frischkäse mit hohem Fettgehalt

Frische Kräuter (z.B. Estragon, Petersilie, Lauchzwiebeln)

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

 

  1. Den Frischkäse mit gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Pfannenbrot

500g Dinkelmehl 1050

½ Hefewürfel

1 TL Honig

1 TL Meersalz

3 EL Olivenöl

250 ml lauwarmes Wasser

 

  1. Das Wasser mit der Hefe verrühren und zusammen mit dem Honig, Meersalz und dem Olivenöl unter das Mehl rühren und so lange kneten bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt. Den Teig bei Zimmertemperatur abgedeckt für mindestens 2 Stunden gehen lassen.
  2. Den Teig in ca. 8 gleichgroße Kugeln formen und nochmal für ca.20 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  3. Die Teigkugeln flach drücken und in einer Pfanne mit etwas Mehl von beiden Seiten goldbraun backen.

 

© Moritz Crone-Rawe

 

Zu diesem Rezept passt 1112 GRAUBURGUNDER TROCKEN ganz hervorragend.

 

Alle Rezepte